Festnahme

Auf der Krim werden zwei Bürgeraktivisten und ein Journalist festgenommen

news_image: 

 

Auf der annektierten Krim wurden Taras Ibragimow, Journalist des Nachrichtenportals www.article20.org und Bürgeraktivisten Osman Arfmetow und Remsi Iljasow von den Mitarbeitern des Zentrums für Extremismusbekämpfung (Zentrum „E“) festgenommen. Darüber berichtet Tamila Taschewa, Leiterin der Nichtregierungsorganisation Krim-SOS.

Gründerin von „Golos“ wurde an der litauisch-belarussischen Grenze kontrolliert

news_image: 

Die Gründerin und ehemalige Geschäftsführerin der Wahlbeobachtungsorganisation „Golos“, Lilia Schibanowa, wurde auf dem Weg von Vilnius nach Moskau, direkt nach Überquerung der litauisch-weißrussischen Grenze in der Nähe der Station Gudogaj im Zug festgenommen. Die Grenzbeamten forderten Schibanowa dazu auf, ihre persönlichen Sachen durchsuchen zu lassen. Dies schrieb der Politologe Alexander Kynew auf seiner Facebookseite.

Am 7. Februar haben mehrere Solidaritätskungebungen für Ildar Dadin stattgefunden

news_image: 

    

Internationale Kundgebungen zur Unterstützung von Ildar Dadin - 6, 7 und 13. Februar.  An diesen Tagen gehen die Menschen in verschiedenen Städten weltweit auf die Straßen, um die Freilassung der russischen Aktivisten, der ins Gefängnis für den friedlichen einsamen Protest zur Unterstützung der Ukraine und der politischen Gefangenen gebracht wurde. Der allgemeine Slogan für gemeinsame Aktivitäten ist „Freiheit für Ildar Dadin!“

Share this